Lehrstuhl Software Engineering: Dependability

WS 2018/19

Vorlesung im Wintersemester 2018/2019 von Dr. Gerhard Pews.

Diese Seite dient zur Bereitstellung von Informationen rund um die Vorlesung.

Inhalt der Vorlesung

  • Grundlagen des Projektmanagement (Allg. Einführung, Definitionen, Aufgaben, Anforderungen, Ziele des PM)
  • Organisationsformen (Organisationsformen, Organisation des Projektumfelds)
  • Phasen und Inhalte in SW-Projekten (Aufgaben und Phasen im Projekt: Pflichtenheft, Anforderungen, Spezifikation, Konstruktion, Entwicklung, Integration, Test)
  • Projektvorbereitung (Definition von Projektzielen, Beantragung, Genehmigung, Schätzung, Planung, Planung als Prozess, Teamorganisation über Projektphasen, Teamaufbau, Rollen im Team, Umgang mit Zulieferungen, Zusammenhang zwischen IT-Systemzergliederung und Teamstruktur)
  • Durchführung (Führungsstile, Controlling, Restaufwandsschätzung und Fortschrittskontrolle, Software-Verwaltung, Bibliotheken, Repositories, Informationsmanagement im Projekt, Change Management, Arbeitsmittel, Überstunden, Projektkultur)
  • Software-Unterstützung für das Projektmanagement
  • Zusammenhang zwischen Vorgehensmodellen und Projektmanagement (Software-Lebenszyklus, Vorgehensmodelle, Auswahl eines Vorgehensmodells für ein Projekt)
  • Qualitätssicherung (Qualität, Qualität planen/konstruieren, organisatorische Maßnahmen, Rollen, Reporting, Risikomanagement)
  • Spezielle Aspekte des Projektmanagements (Generalunternehmerschaft, Projekte verschiedener Größen)
  • Der Faktor Mensch
  • Wirtschaftliche Aspekte der Informatik

Literatur zur Vorlesung

Folien

  • In der Woche vor jeder Vorlesung werden die Folien im OLAT bereitgestellt.
  • Die Vorlesungsfolien vom WS16/17 können auch ohne OLAT Account hier herunterladen werden.

Weiterführende Literatur

  • Hedwig Kellner: Die Kunst, DV-Projekte zum Erfolg zu führen, Hanser Verlag, 1994
  • Helmut Balzert: Lehrbuch der Software-Technik - Softwareentwicklung, Spektrum Akademischer Verlag, 1996
    (Wird auch die Projektmanagement-Bible genannt (Teil 1).)
    (Enthält auch das Teufelsquadrat nach Sneed (1987), S. 42)
  • Helmut Balzert: Lehrbuch der Software-Technik - Software-Management, Software-Qualitätssicherung, Unternehmensmodellierung, Spektrum Akademischer Verlag, 1998
    (Wird auch die Projektmanagement-Bible genannt (Teil 2).)
  • Kent Beck: Extreme Programming - Das Manifest, 2. Auflage, Addison-Wesley, 2000
  • Kent Beck: Extreme Programming planen, Addison-Wesley, 2001
  • Kent Beck: Extreme Programming - Embrace Change, Addison-Wesley, Reading, Mass., 1999
  • Barry W. Boehm: Software Engineering Economics, Prentice Hall, Upper Saddle River, New Jersey, USA, 1981
    (auch in Deutsch: Wirtschaftliche Software-Entwicklung, Prentice Hall, 1981)
    (Cocomo-Methode zur Software-Aufwandsschätzung)
  • Tom DeMarco: Spielräume - Projektmanagement jenseits von Burn-Out, Stress und Effizienz-Wahn. Hanser, München, 2001
  • Tom DeMarco: Der Termin - Ein Roman über Projektmanagement, Hanser-Verlag, München, Wien, 1998
  • Tom DeMarco: The Deadline. A novel about project management. Dorset House, 1997
  • Tom DeMarco, Timothy Lister: Wien wartet auf Dich! (engl.: Peopleware), Hanser-Verlag, München, Wien, 1994
    (erweiterte Neuauflage 1999)
  • A. Feyhl und E. Feyhl: Management und Controlling von Softwareprojekten, Gabler Wirtschaftsverlag, Wiesbaden, 1996
  • K. Frühauf, J. Ludewig, H. Sandmayr: Software-Projektmanagement und -Qualitätssicherung, vdf. Zürich, 3. Auflage 2000
  • Ivar Jacobson, James Rumbaugh, Grady Booch: The Unified Software Development Process, Addison Wesley, Reading, 1999
    (Jacobson beschreibt das (auch als Rational Unified Process" bekannte) Vorgehensmodell zur UML-basierten Entwicklung objektorientierter Software.)
  • A. Cockburn: Agile Software Development, Addison-Wesley, 2001
    (In Deutsch: Agile Software-Entwicklung, Mitp-Verlag, 2003)
  • E. M. Bennatan: Software Project Management, McGraw-Hill Book Company, 1995
  • B. Boehm: A SpiralModel of Software Development and Enhancemen, ACM SIGSOFT Software Engineering Notes, 11(4), 14-24, August 1986
  • Das neue V-Modell® XT - Der Entwicklungsstandard für IT-Systeme des Bundes (www.vmodellxt.de)
  • Volere - Requirements Resources (www.volere.co.uk)
  • Project Management Institute: A guide to the project management body of knowledge (PMBOK Guide).
  • William Heldman, IT Project + (TM) Study Guide, Sybex, 2002

Organisatorisches

Dozent

Dr. Gerhard Pews
Capgemini
Technology Services
Berliner Straße 76
63065 Offenbach
Telefon: 069 82901-236
E-Mail: gerhard.pews(at)capgemini.com

Vorlesungsbetreuung

Felix Möhrle
Raum: 32/433
Telefon: (0631) 205-3367
E-Mail: moehrle(at)cs.uni-kl.de

Veranstaltungen

  • Vorlesung:
    3 SWS: (Abgehalten als Blockveranstaltungen zusammen mit der Übung)
    • Freitag, 8:15 - 9:45 Uhr in Raum 46/220
    • Freitag, 13:45 - 15:15 Uhr in Raum 52/207
    Start der Vorlesung ist der 26. Oktober 2018.

  • Übung:
    1 SWS: (Die Übungen finden im Rahmen der Vorlesung als Blockveranstaltungen statt)
    Die erfolgreiche Bearbeitung der Übungsblätter ist Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur.

  • Alle weiteren Informationen finden Sie im OLAT.
Zum Seitenanfang