Lehrstuhl Software Engineering: Dependability

WS 2020/21

WS 2020/21

Lernziele der Vorlesung

Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse wichtiger Techniken der Software-Qualitätssicherung. Im Einzelnen erlernen sie dynamische Testtechniken, statische Analysen und formale Beweistechniken. Die Studierenden können die Eignung der unterschiedlichen Techniken bewerten. Sie sind in der Lage, Techniken für eine konkrete Situation auszuwählen und einzusetzen.

 

Inhalt der Vorlesung

  • Dynamisches Testen
  • Statische Analysetechniken
  • Messen
  • Datenflussanomalieanalyse
  • Review- und Inspektionstechniken
  • Formale Beweistechniken

Es werden aktuelle Techniken zur Software-Qualitätssicherung dargestellt.

 

Material

  • Materialien zur Vorlesung und Übung
    Alle Vorlesungsmaterialien, Vorlesungsvideos und Übungsmaterialien werden auf dem OLAT-System zur Verfügung gestellt.
  • Literatur zur Vorlesung
    Auf dieser Seite finden Sie Literaturangaben zur Vorlesung.

 

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
Raum 32-425
Kontakt: Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat Caroline Frey

 

Vorlesungsbetreuung

Rasha Abu Qasem
Nishanth Laxman

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

OLAT System

Die Vorlesung und die Übung werden über das OpenOLAT-System organisiert. Bitte melden Sie sich hier für den Kurs an.

 

Veranstaltungen

Die Veranstaltung SQS besteht aus 2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung.

Informationen zur ersten Übung werden in Kürze bekannt gegeben!

  • Vorlesung:
    Umfang 2 SWS - Termin wöchentlich:
    Digital über OLAT/Panopto
    Die erste Vorlesung ist am 26. Oktober 2020.
  • Übungen:
    Umfang 1 SWS - Termin alle zwei Wochen nach Ankündigung
    Digital über OLAT/Panopto

 

Einträge im KIS-System

 

Ankündigungen

Alle Ankündigungen werden in OLAT bekannt gegeben.

 

Prüfung

Im Vergleich zu den vorherigen Semestern wird nur ein Klausurtermin angeboten. 

Klausurtermin: 16.03.2021, von 09.00 bis 10.30 Uhr (Raumdetails werden später bekannt gegeben.)

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

WS 2019/20

Inhalt der Vorlesung

Diese Vorlesung findet dieses Semester nicht statt. Die Klausur wird am Ende des Semesters angeboten. Informationen über die Vorlesung des letzten Jahres finden Sie unten.

 

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
Raum 32-425
Kontakt: Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat Caroline Frey

 

Ansprechpartner

Nishanth Laxman
Raum: 32/429
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Prüfung

Die Termine der Klausur sind: 17.03.2020 in Raum 46-110, Beginn 09:00 Uhr oder 09.04.2020 in Raum 46-215, Beginn 09:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

 

Ankündigungen

Alle Ankündigungen werden auch auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

WS 2018/19

Lernziele der Vorlesung

Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse wichtiger Techniken der Software-Qualitätssicherung. Im Einzelnen erlernen sie dynamische Testtechniken, statische Analysen und formale Beweistechniken. Die Studierenden können die Eignung der unterschiedlichen Techniken bewerten. Sie sind in der Lage, Techniken für eine konkrete Situation auszuwählen und einzusetzen.

 

Inhalt der Vorlesung

  • Dynamisches Testen
  • Statische Analysetechniken
  • Messen
  • Datenflussanomalieanalyse
  • Review- und Inspektionstechniken
  • Formale Beweistechniken

Es werden aktuelle Techniken zur Software-Qualitätssicherung dargestellt.

 

Material

 

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
Raum 32-425
Kontakt: Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat Caroline Frey

 

Veranstaltungen

Die Veranstaltung SQS besteht aus 2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung.

Informationen zur ersten Übung werden in Kürze bekannt gegeben!

  • Vorlesung:
    Umfang 2 SWS - Termin wöchentlich:
    Mo, 8:15 - 9:45 Uhr, Raum 46-110
    Die erste Vorlesung ist am 22. Oktober 2018.
  • Übungen:
    Umfang 1 SWS - Termin alle zwei Wochen nach Ankündigung
    Mi, 15:30 - 17:00 Uhr, Raum 46-260

 

Vorlesungsbetreuung

Sebastian Müller
Nishanth Laxman
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Einträge im KIS-System

 

Ankündigungen

  • 02.05.2019 - SQA 2.Klausur Ergebnisse und Einsicht
    Die Ergebnisse der SQA-Klausur vom 05.04.2019 sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme findet am 07.05.2019, 08:00 - 09:00 Uhr im Raum 32-426 statt.
  • 25.03.2019 - SQA Endklausurergebnisse
    Die Endergebnisse der SQA-Klausur vom 12.03.2019 nach der einsichtnahme am 21.03.2019 sind im QIS aktualisiert.
  • 18.03.2019 - SQA Klausurergebnisse und Einsicht
    Die Ergebnisse der SQA-Klausur vom 12.03.2019 sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme findet am 21.03.2019, 08:30 - 09:30 Uhr im Raum 32-439 statt. Für Studierende ohne Anbindung an das QIS hängt eine Liste in SEDA Lehstuhl aus.
  • 07.03.2019 - 2.SQA Endklausurergebnisse
    Die Endergebnisse der 2.SQA-Klausur vom 05.04.2019 nach der einsichtnahme am 07.05.2019 sind im QIS aktualisiert.
  • 21.01.2019 - SQA Übung
    Die nächste und letzte Übungsstunde zusammen mit der Fragestunde findet am 25. Februar 2019 um 13:45 Uhr in Raum 42-110 statt.
  • 11.12.2018 - SQA Übungen
    Die nächste SQA Übungen finden am 12. und 19. Dezember 2018 statt.
  • 19.11.2018 - SQA Übung
    Die nächste SQA Übung findet statt am 21. November 2018.
  • 01.01.1970 - Ausfall der Vorlesung SQA am 29. Oktober
    Am 29.10.18 fällt die Vorlesung SQA aus.

Alle Ankündigungen werden auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

 

Prüfung

Die geplanten Termine der Klausur sind: 12.03.2019 in Raum 28-111, Beginn 12:30 Uhr oder 05.04.2019 in Raum 46-215, Beginn 09:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

WS 2017/18

Inhalt der Vorlesung

Diese Vorlesung findet dieses Semester nicht statt. Eine Klausur wird angeboten. Informationen über die Vorlesung des letzten Jahres finden Sie unten

Ansprechpartner

Sebastian Müller
Raum: 32/429
Telefon: (0631) 205-3449
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Prüfung

Die Termine der Klausur sind: 13.03.2018 in Raum 52-207, Beginn 09:00 Uhr oder 06.04.2018 in Raum 42-110, Beginn 09:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

Ankündigungen

  • 10.04.2018 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 12.04.2018 von 09:00 - 09:45 Uhr in Raum 32-429.
  • 15.03.2018 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 16.03.2018 von 13:45 - 16:00 Uhr in Raum 32-429.

Alle Ankündigungen werden auch auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

WS 2016/17

Lernziele der Vorlesung

Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse wichtiger Techniken der Software-Qualitätssicherung. Im Einzelnen erlernen sie dynamische Testtechniken, statische Analysen und formale Beweistechniken. Die Studierenden können die Eignung der unterschiedlichen Techniken bewerten. Sie sind in der Lage, Techniken für eine konkrete Situation auszuwählen und einzusetzen.

Inhalt der Vorlesung

  • Dynamisches Testen
  • Statische Analysetechniken
  • Messen
  • Datenflussanomalieanalyse
  • Review- und Inspektionstechniken
  • Formale Beweistechniken

Es werden aktuelle Techniken zur Software-Qualitätssicherung dargestellt.

Material

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Veranstaltungen

Die Veranstaltung SQS besteht aus 2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung.

Informationen zur ersten Übung werden in Kürze bekannt gegeben!

  • Vorlesung:
    Umfang 2 SWS - Termin wöchentlich:
    Mo, 8:15 - 9:45 Uhr, Raum 13-305
    Die erste Vorlesung ist am 24. Oktober 2016.
  • Übungen:
    Umfang 1 SWS - Termin alle zwei Wochen nach Ankündigung (genaue Termine hier):
    Mi, 15:30 - 17:00 Uhr, Raum 46-260

Vorlesungsbetreuung

Sebastian Müller
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Einträge im KIS-System

Ankündigungen

  • 02.05.2017 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 11.05.2017 von 09:00 - 10:00 Uhr in Raum 32-426.
  • 31.03.2017 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 04.04.2017 von 09:00 - 10:30 Uhr in Raum 32-439.

Alle Ankündigungen werden auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

Prüfung

Die Termine der Klausur sind: 14.03.2017 in Raum 52-207, Beginn 09:00 Uhr oder 13.04.2017 in Raum 42-110, Beginn 10:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

WS 2015/16

Inhalt der Vorlesung

Diese Vorlesung findet dieses Semester nicht statt. Eine Klausur wird angeboten.

Ansprechpartner

Sebastian Müller
Raum: 32/429
Telefon: (0631) 205-3449
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Prüfung

Die Termine der Klausur sind: 15.03.2016 in Raum 52-207, Beginn 09:00 Uhr oder 14.04.2016 in Raum 42-110, Beginn 10:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

Ankündigungen

  • 21.04.2016 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 25.04.2016 von 16:00 - 17:00 Uhr in Raum 32-426.
  • 18.03.2016 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 21.03.2016 von 14:00 - 14:30 Uhr in Raum 32-426.

Alle Ankündigungen werden auch auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

WS 2014/15

Lernziele der Vorlesung

Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse wichtiger Techniken der Software-Qualitätssicherung. Im Einzelnen erlernen sie dynamische Testtechniken, statische Analysen und formale Beweistechniken. Die Studierenden können die Eignung der unterschiedlichen Techniken bewerten. Sie sind in der Lage, Techniken für eine konkrete Situation auszuwählen und einzusetzen.

Inhalt der Vorlesung

  • Dynamisches Testen
  • Statische Analysetechniken
  • Messen
  • Datenflussanomalieanalyse
  • Review- und Inspektionstechniken
  • Formale Beweistechniken

Es werden aktuelle Techniken zur Software-Qualitätssicherung dargestellt.

Material

  • Literatur zur Vorlesung
    Auf dieser Seite finden Sie Literaturangaben zur Vorlesung.
  • Materialien zur Vorlesung
    Auf dieser Seite finden Sie begleitend zusätzliches Material zur Vorlesung (Vortragsfolien etc.) und zu den Übungen (Übungsaufgaben).

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr. Peter Liggesmeyer
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Veranstaltungen

Die Veranstaltung SQS besteht aus 2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung.

  • Vorlesung:
    Umfang 2 SWS - Termin wöchentlich:
    Mo, 8:15 - 9:45 Uhr, Raum 13-305
    Die erste Vorlesung ist am 3. November 2014.
  • Übungen:
    Umfang 1 SWS - Termin alle zwei Wochen (genaue Termine hier):
    Mi, 15:30 - 17:00 Uhr, Raum 46-260

Vorlesungsbetreuung

Max Steiner
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Einträge im KIS-System

Ankündigungen

  • 28.04.2015 - SQA Ergebnisse und Einsichtnahme
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Die Einsichtnahme ist am 06.05.15 15:00 - 16:00 Uhr in 32-426.
  • 31.03.2015 - SQA Einsichtnahme
    Die Einsichtnahme ist am 07.04.15 14:00 - 15:30 Uhr in 32-439.
  • 23.03.2015 - SQA Ergebnisse
    Die vorläufigen Ergebnisse der SQA-Klausur sind im QIS verfügbar. Der Termin für die Einsichtnahme wird nächste Woche bekannt gegeben.
  • 27.01.2015 - SQA fällt aus
    Die SQA Vorlesung am 02.02.15 fällt aus.
  • 03.11.2014 - SQA erste Übung
    Die erste Übung zur SQA Vorlesung ist am 12. November 2014.
  • 15.10.2014 - SQA Vorlesungsbeginn
    Die SQA Vorlesung beginnt am 3. November 2014.

Alle Ankündigungen werden auch auf der SEDA Startseite bekanntgegeben.

Prüfung

Die Termine der Klausur sind: 17.03.2015 in Raum 52-207, Beginn 09:00 Uhr oder 16.04.2015 in Raum 42-110, Beginn 10:00 Uhr

Die Klausur dauert 90 Minuten. Einlass ist jeweils 15 Minuten vorher.

Die folgenden Hilfsmittel sind erlaubt:

  • Ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner
  • Ein zweiseitig beschriebenes oder bedrucktes Blatt in Größe DIN-A4
  • Ein Sprachwörterbuch ohne Notizen

Bringen Sie einen gültigen Studierendenausweis mit und, sollte dieser kein Bild von Ihnen führen, einen Personalausweis oder Reisepass!

Zum Seitenanfang